Breadcrumbs

Luft-Luft Wärmetauscher » »exchange«

  • Luft-Luft Wärmetauscher in der Anwendung
  • Luft-Luft Wärmetauscher in der Anwendung
  • Luft-Luft Wärmetauscher Steuerung
  • Funktionsprinzip der Luft-Luft Wärmetauscher
  • Luft-Luft Wärmetauscher
  • Luft-Luft Wärmetauscher: Anwendung
  • Luft-Luft Wärmetauscher: Anwendung
  • Luft-Luft Wärmetauscher: Rohrbündel
Luft-Luft Wärmetauscher in der Anwendung
Luft-Luft Wärmetauscher in der Anwendung
Luft-Luft Wärmetauscher Steuerung
Funktionsprinzip der Luft-Luft Wärmetauscher
Luft-Luft Wärmetauscher
Luft-Luft Wärmetauscher: Anwendung
Luft-Luft Wärmetauscher: Anwendung
Luft-Luft Wärmetauscher: Rohrbündel
Downloads: 
Infoblatt PDF, 768.46 KB

Energiesparende, effiziente und umweltschonende Frischlufterwärmung mit dem REVENTA® Wärmetauscher. Gerade in der Ferkelaufzucht sind das ganze Jahr über hohe Raumtemperaturen erforderlich. Daher ist Wärmerückgewinnung bei den steigenden Öl- und Gaspreisen die Lösung zur Senkung der Heizkosten. Die austretende, warme Abluft erwärmt die einströmende Frischluft im Gegenstrom. Der Röhrenwärmetauscher besteht aus einem Außenrohr und einem Rohrbündel an kleineren Innenrohren. Die Abluft wird durch die Innenrohre geführt, die Zuluft strömt an den Innenrohren vorbei. Der hohe Wirkungsgrad resultiert aus den großen Tauscherflächen. Die glatte Oberfläche der Rohre und die unterstützende Waschdüse ermöglichen eine optimale Reinigung.

Der Tauscher kann sowohl bei Neubauten eingesetzt als auch bei bestehenden Anlagen nachgerüstet werden. Aufgrund der Kompatibilität des Wärmetauschers zu den REVENTA® Rohrsystemen können die vorhandenen Rohrleitungen genutzt werden. Auch schwierige Einbausituationen können durch das flexible Rohrsystem gelöst werden.

Steuerung LLWT 1.0

Der digitale Regler kann wahlweise manuell oder automatisch durch ein 0-10 V Signal des Klimacomputers in Ab­hängigkeit des Messventilatorsignals (NPN) angesteuert werden. Je nach Zulufttemperatur, Differenzdruck und Abluftvolumenstrom regelt die LLWT 1.0 die Verschlussklappen der Zu- und Abluft sowie die Drehzahl-geregelten Zuluftventilatoren. So wird der optimale Betriebspunkt des Wärmetauschers sichergestellt. Zudem regelt die LLWT 1.0 die Reinigung und Entfrostung des »exchange« Luft-Luft-Wärmetauschers automatisch.

Vorteile:

  • Tauscherleistungen von 40 - 120 KW
  • Volumenströme von über 10.000 m³/h je Tauscher realisierbar (Winterluftrate)
  • Hoher Wirkungsgrad
  • Witterungs- und korrossionsfeste Materialien
  • Kurze Amortisationszeit

Lieferbar ist der Tauscher in den Rohrdurchmessen 920 mm, 1.090 mm und
1.270 mm (andere Größen auf Anfrage möglich)

Farbtöne Rohrsystem: lichtgrau, braun