Breadcrumbs

Sie sind hier: Startseite » Gesamte Produktpalette » Heizen » Ferkelnestabdeckungen » »Area Heat«

Ferkelnestabdeckungen » »Area Heat«

  • »Area Heat« Anwendung
  • »Area Heat«: Wasseranschluss
  • »Area Heat«: Verbindungsrohr
  • »Area Heat«: Detail
»Area Heat« Anwendung
»Area Heat«: Wasseranschluss
»Area Heat«: Verbindungsrohr
»Area Heat«: Detail
Downloads: 
Infoblatt PDF, 787.08 KB

»Area Heat« Ferkelnestabdeckung

Mit dem System ist es möglich, unterschiedliche Klimazonen im Stall zu errichten. So wird im Bereich der Ferkel in den ersten Tagen eine deutlich höhere Temperatur benötigt als im restlichen Stall. Die Nestabdeckung wird über dem Tierbereich installiert und stellt eine gleichmäßige und großflächige Temperaturverteilung über das gesamte Ferkelnest sicher.

Die Platte besteht aus einem Aluminium-Element, welches durch warmes Wasser aufgeheizt wird. Die integrierte Isolierung verhindert die Wärmeabgabe über die Oberseite. Die Platte ist wartungsfrei und kann zur Reinigung hochgeklappt werden. 

Durch den Einsatz von Ferkelnestabdeckungen kann die Temperatur im restlichen Abteil deutlich gesenkt und somit Energiekosten eingespart werden.

Vorteile:

  • Optimale Wärmeverteilung über dem gesamten Ferkelnest (bestätigt durch DLG-Fokus Test 06/09; DLG-Prüfbericht 5881F)
  • Hohe Effizienz durch wassergeführte Aluminiumprofile mit Dämmung
  • Anteil der vorteilhaften Temperaturen liegt bei 100%
  • Glatte Oberflächen ermöglichen optimale Reinigung

Technische Daten:

  • Tiefenraster: 300, 600, 900 und 1.200 mm
  • Breitenraster: 2.000, 2.500 und 3.000 mm
  • Sonderabmessungen auf Anfrage